Dienstag, 8. Januar 2008

New Hampshire Primary

Heute finden die Vorwahlen (Primaries) in New Hampshire statt. Gemäss der neusten Umfrage von Zogby International sollte Ron Paul etwa gleich abschneiden wie in Iowa.

Um einer eventuellen Enttäuschung vorzubeugen, werde ich diesmal der Umfrage Glauben schenken. ;-)

Umfrage New Hampshire (Zogby International):
McCain 36%
Romney 27%
Huckabee 10%
Giuliani 9%
Ron Paul 9%
Thomson 2%

Die Wahlen live im Internet mitverfolgen:
Resultatetabelle (live)
CNN
C-Span

Ein Hinweis: Wundert Euch nicht, wenn bei der CNN-Übertragung der Name Ron Paul auch bei einem 10% Wähleranteil nicht genannt wird (siehe Video).


Zum Glück können sie bei CNN noch keine Leute aus der Live-Übertragung rausschneiden! :-)


Die Paulites haben sich sehr Mühe gegeben in New Hampshire - vielleicht liegt ja doch noch eine kleine Überraschung drin:


Update - Resultat New Hampshire:
McCain 37%
Romney 31%
Huckabee 11%
Giuliani 9%
Ron Paul 8%

Kommentare:

pocemon hat gesagt…

McCain erklärte sich bei den Republikanern zum unangefochtenen Wahlsieger. Zweiter wurde den vorliegenden Ergebnissen zufolge mit 32 Prozent der Exgouverneur von Massachusetts Mitt Romney. Dritter wurde Mike Huckabee, der vergangene Woche noch klar in Iowa gewinnen konnte. Der ehemalige New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani kam auf neun Prozent.

schwul-und-liberal hat gesagt…

Ron Paul lag gleichauf mit Giuliani, wurde aber von CNN benachteiligt!

pocemon hat gesagt…

Warum so still? Weiterkämpfen, es ist noch alles möglich! Oder?

poc