Freitag, 11. Januar 2008

Der Rassismusvorwurf

Leider haben Ron Pauls Gegner eine alte Geschichte ausgegraben, die sich hervorragend für eine Schmutzkampagne eignet. Vor über zehn Jahren wurden in einem unter Ron Pauls Namen veröffentlichten Newsletter politisch unkorrekte Aussagen gemacht. Die fraglichen Schriftstücke wurden zwar von Ghostwritern verfasst, aber Paul muss natürlich trotzdem dafür geradestehen.

Ron Paul äussert sich bei CNN zu den Vorwürfen:

1 Kommentar:

Dani hat gesagt…

Gute arbeit, wenn Ihre irgenwelche hilfe braucht? Habe grosse redundante Server in Europa?

www.we-u.com